Herren 50 DEUTSCHER VIZEMEISTER

Burgdorfer Prellballer 2. bei den Deutschen Meisterschaften

Burgdorfer Prellballer verlieren das Endspiel bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Senioren in Winterhagen, insgesamt traten die Burgdorfer Prellballer mit zwei Mannschaften an.

In der Frauenklasse 30, konnten  Meike und Christine Nowark und Stefanie Reuter den 3. Platz erreichen. Nach den Siegen über TV Baden (43:28), TV Edingen (35:31)und SC Itzehoe (30:28) gab es nur eine Niederlagen gegen den späteren Deutschen Meister vom TV Berkenbaum (23:41). Im Kreuzspiel am nächsten Tag unterlagen die Burgdorferinnen nur ganz knapp dem SC Itzehoe mit 28:29 Punkten. Im Spiel um Platz 3 behielten sie wieder die Oberhand und gewannen gegen den TV Edingen mit 32:28 Punkten.

In der Männerklasse 50 spielten Axel Nowark, Bernhard Delige, Stefan Reichelt und Klaus Köhler am ersten Tag groß auf und gewannen ihre Spiele gegen TSV Charlottenburg (41:29), TuS Meinerzhagen (40:26), ACT Kassel (32:25) und dem späteren neuen Deutschen Meister aus Ludwigshafen (34:28). Im Kreuzspiel am 2. Tag mussten die Burgdorfer in die Verlängerung und gewannen knapp gegen den SV Prag Stuttgart mit 46:45 Punkten. Erst im Endspiel konnten sie vom TSV Ludwigshafen mit 32:28 Punkten gestoppt werden.